Vorsorge-Beratung auf Basis Ihrer Werte vom Neuen Pensionskonto der Sozialversicherung

Warum Vorsorgen?

Warum Alters-Vorsorge?

Ein Blick auf die Altersentwicklung zeigt, dass die österreichische Bevölkerung immer älter wird. Somit stehen im Verhältnis immer weniger Beitragszahlern immer mehr Pensionsbezieher gegenüber - eine zunehmende Belastung für das staatliche Pensionssystem.

Werden Sie noch genug staatliche Pension erhalten?

Warum Berufsunfähigkeits-Vorsorge?

Ein regelmäßiges Einkommen bietet Ihnen die Basis, Ihre Lebenshaltungskosten zu decken und um Ihre Wünsche, Pläne und Ziele im Leben zu verwirklichen.
Aber was ist, wenn Sie unfall- oder krankheitsbedingt plötzlich nicht mehr arbeiten können, sprich kein Erwerbs-Einkommen mehr haben?

Die Ursachen für eine Berufs- u. Erwerbsunfähigkeit sind vielfältig.

Können Sie sicher sein, nicht berufsunfähig zu werden?

Warum Pflege-Vorsorge

Laut Statistik Austria / Stand September 2016 sind rund 456.000 Menschen in Österreich pflegebedürftig und beziehen Pflegegeld. Wer Pflege benötigt, kann sich dabei immer weniger auf den Verbund der Familie verlassen. Berufstätigkeit, eingeschränkter Wohnraum und kleine Familien setzen die Grenzen. Die Konsequenz: Professionelle Hilfe wird benötigt - und die ist sehr teuer.

Haben Sie im Fall der Fälle ausreichend finanzielle Reserven, um sich professionelle Pflege über einen längeren Zeitraum leisten zu können?

sidemenu
zurück | TOP | Druckansicht | PDF